Besuch des Erdbeerfelds

Gemeinsame Aktivitäten im Freien sind aktuell besonders wichtig. Dabei stört auch ein etwas bedeckter Himmel kaum. Ende Mai und Anfang Juni zogen darum die Schüler und Schülerinnen der P3 ES bequeme Schuhe an und wanderten zu einem nahegelegenen Erdbeerfeld. In kurzer Zeit pflückten sie viele Erdbeeren und füllten ihre Körbchen. Nach der schweren Arbeit machten sie Brotzeit an der frischen Luft. Stolz und glücklich kamen sie schließlich mit einer Ladung Erdbeeren zurück zur Schule.