Weihnachtszeit in der Grundschule

Am vergangenen Donnerstag kam St. Nikolaus an die Grundschule der Europäischen Schule München am Standort Fasangarten. Die Kinder der ersten und zweiten Klassen begrüßten ihn im Hof. Die niederländischen Klasse sang Lieder für Sinterklaas, wie der Nikolaus auf Niederländisch heißt, begleitet von der Gitarre ihres Lehrers Marcel van de Sanden. Danach sprach der Nikolaus mit den Schülern in ihrer Muttersprache, lobte ihre Leistungen und gab ihnen kleine Geschenke. Die Schülerinnen und Schüler dankten ihm mit Liedern und Gedichten.

Auch sonst kehrt schon überall Weihnachtsstimmung in der Grundschule ein. Die Kinder der dritten bis fünften Klassen aus den verschiedenen Sprachsektionen bastelten gemeinsam Motive aus der Weihnachtsgeschichte, die jetzt die Fenster zum Pausenhof zieren. Am Donnerstag findet ein Advents- und Weihnachtsmarkt statt. International geht es weiter: Am Freitag feiert die ESM-Grundschule mit dem Luciafest einen Brauch aus den skandinavischen Ländern. Die „Licherkönigin“ St. Lucia trägt einen Lichterkranz auf dem Kopf. Sie wird immer am 13. Dezember mit einem stimmungsvollen Konzert mit traditionellen skandinavischen Liedern begrüßt.

Die Europäische Schule München dankt den vielen Helferinnen und Helfern, die es jedes Jahr wieder möglich machen, auf so vielfältige Art Weihnachten zu feiern.