Anreize zum Schmökern

Einen Vormittag der besonderen Art haben die Kinder der portugiesischen Sektion der Grundschule am 12. Oktober 2018 in der Bibliothek erlebt: Die brasilianische Kinderbuchautorin Selma Maria und der portugiesisch-brasilianische Kinderbuchautor José Santos haben eine lustige und entspannte Präsentation mit verschiedenen portugiesischen Wortspielen, die die sprachlichen Unterschiede zwischen Portugal und aus Brasilien verdeutlichte, den Kindern vorgestellt.

Sie lasen zusammen mit den Kindern und der portugiesischen Lehrerin Ana Coelho Texte aus ihren verschiedenen Kinderbüchern vor. Sie animierten die Kinder auch, sich eigene Wortspiele auszudenken.

Diese interaktive Lesung schaffte nicht nur neue Anreize zum Lesen, sondern machte auch allen Beteiligten großen Spaß!

Beide Kinderbuchautoren sind der Einladung der „Mala de Herança“ und Casa do Brasil e.V. in München gefolgt.