In die Sportsaison starten

Das Klassenzimmer für einen Großteil des Schulvormittags gegen die Turnhalle eintauschen, dieses Privileg ist den 1. und 2. Grundschulklassen beim Hallensportfest kurz vor den Osterferien, am 7. April 2017, zuteilgeworden. Und dass sie fit waren, bewiesen die ca. 350 kleinen Athleten eindrucksvoll.

Eingeteilt in 16 gemischte europäische Gruppen starteten die Kinder mit dem Aufwärmlied "Theo, Theo ist fit!" in einen Parcours, der es in sich hatte.

An 16 Stationen wurden ihnen jeweils fünf Minuten lang vielfältige Geschicklichkeits-, Kraft- und Balanceübungen abverlangt: balancieren über eine Wippe und über eine schwankende Hängebrücke in verschiedenen Höhen, hochklettern an Stangen, schwingen wie Tarzan über einen Graben, Dosen werfen und vieles mehr. An der letzten Station schwangen sie zu einem Bollywood-Song sogar das Tanzbein.

Mit viel Energie und Begeisterung meisterten die ambitionierten Sportlerinnen und Sportler eine Station nach der anderen und stellten nach 90 Minuten ausgepowert fest: "Heute haben wir Sport gemacht!"