Kleine Europäer feiern groß

Nach dem Trubel der Einschulung und den ersten Wochen als Schulkinder, haben sich die ABC-Schützen am 24. Oktober 2018 in einem feierlichen Ritual gegenseitig begrüßt.

Sie sangen das Begrüßungslied in vielen Sprachen und erlebten auf diese Weise die linguistische Vielfalt an der Europäischen Schule München. Außerdem stellten sie fest, dass es auf der Europaflagge genau 12 Sterne gibt, eine Zahl, die symbolisch für Vollkommenheit steht: Ein Jahr hat 12 Monate, aus 2 x 12 Stunden besteht ein Tag und in der Astrologie gibt es 12 Tierkreiszeichen.

Für jedes Land heftete ein Kind stellvertretend einen gelben Stern an eine blaue Stellwand, den „Europäischen Sternenhimmel“, der am Ende 16 Sterne zählte….so viele Sprachen gibt es in unseren ersten Klassen! In seiner Form erinnerte er an die Respektblume, die allen Grundschulkindern hilft, sich an die Schulregeln zu halten.

Wir hoffen, dass alle Erstklässlern viele neue Freunde finden, Spaß beim Lernen haben und die europäische Vielfalt an unserer Schule genießen!