Aus Sicherheitsgründen müssen Sie Ihr Kind für jeden Tag, an dem es den Kindergarten, die Grundschule oder die Höhere Schule nicht besuchen kann, abmelden. Dies gilt für alle Abwesenheiten, nicht nur aufgrund von Krankheit. Bei einer Abwesenheit von mehr als zwei Tagen, muss ein ärztliches Attest vorgelegt werden.

Telefonische Abwesenheitsmeldung: +49 (0) 89/21 54 72 – 670

Befreiung vom Sportunterricht

Im Falle von Krankheit oder Verletzung ist dem Sportlehrer eine schriftliche Entschuldigung der Eltern vorzulegen. Eine Entschuldigung der Eltern genügt, wenn es sich nur um ein oder zwei Unterrichtsstunden handelt. Darüber hinaus ist ein ärztliches Attest erforderlich. Falls eine akute Erkrankung oder ein Unfall am Tag des Sportunterrichts erstmalig auftritt, können die Krankenschwestern eine Entschuldigung ausstellen.