Frühjahrssputz der anderen Art

Dass einige Plätze und Rasenflächen in Laufweite der Schule vom Müll befreit worden sind, dafür haben die Schüler der ersten Jahrgangsstufe der Höheren Schule am "Meet Munich Day", den 27. Juni 2018, gesorgt.

Zunächst wurde der Orientierungssinn der jungen Reinigungsmannschaft auf die Probe gestellt, denn diese mussten mit Hilfe einer Wegbeschreibung und eines Kompasses erstmal den richtigen Ort finden. Dort angekommen sammelten die Schüler eifrig Abfall auf und waren erstaunt über die Menge an Müll und welche Gegenstände die Leute einfach achtlos in die Umwelt schmeißen.

"Besonders ekelhaft fand ich die vielen Zigarettenkippen", erzählte eine Schülerin. Ein anderer Schüler zog sogar eine Autofelge aus dem Hachinger Bach. Viele Schüler waren so motiviert, dass diese in der Pause statt Fußball zu spielen weiter Müll sammelten. Der Eifer der Schüler wurde auch von vielen Passanten anerkennend registriert. Zwei ältere Damen waren so begeistert, dass diese gleich eine Spende für die Klassenkasse machten.

Alles in allem eine sehr gelungene Umweltaktion dank motivierter Schüler.