Mein Leben liegt in meiner Hand

Lebenskompetenz und Suchtprävention sind Themenschwerpunkte, die an an unserer Schule eine sehr wichtige Bedeutung einnehmen. Damit sich alle Schüler der 3. Jahrgangsstufe der Höheren Schule intensiv mit diesen Themen auseinandersetzen konnten, wurden in der Zeit vom 22. bis 25. Oktober 2018 zwei ganze Projekttage pro Klasse organisiert.

„Fit 4 Life“ wurde von unserem Sozialpädagogen Christiaan Dekker in Zusammenarbeit mit einem speziell geschulten Mitarbeiterteam der Schule entwickelt und durchgeführt. In zwei Blöcken besuchten jeweils vier bis fünf Schulklassen an zwei aufeinanderfolgenden Tagen das örtliche Jugendzentrum „Südpolstation“ von Feierwerk e.V.. Außerhalb der Schulmauern und fernab des normalen Schulalltags konnten sich die Jugendlichen dem ganztägigen Programm mit einer geschärften Aufmerksamkeit widmen. Auf der Tagesordnung standen ein Lebensbericht des ehemaligen Drogenabhängigen Alexander Golfidis und verschiedene Workshops. Darin gab es viel Zeit, über die Themen Sucht und Drogen zu diskutieren und zahlreiche Übungen und Spiele zu machen. Unser Team führte mit den Jugendlichen das Programm „Sauba Bleim“ der Bayerischen Polizei durch.

Dieses Suchtpräventionsprojekt setzt auf Erlebnisspiel, Sinneswahrnehmung und Kommunikation. Das Wissen rund um Sucht und Drogen wird themenorientiert und interaktiv vermittelt und die Schüler werden angeregt sich über ihr eigenes Verhalten Gedanken zu machen So kann eine nachhaltige und effiziente Stärkung der Lebens- und Sozialkompetenzen sowie die Förderung und Anregung zu einem gesunden Lebensstil erreicht werden.

Abgeschlossen wurden die zwei Tage mit einem „Brief an dich selbst“. Die Jugendlichen sollten mit diesem Brief ihre Gedanken und Eindrücke ordnen und eigene Vorsätze im Umgang mit Sucht und Drogen für ihr weiteres Leben formulieren. Jeder Schüler bekommt diesen versiegelten Brief am Ende des Schuljahrs zurück und darf dann selbst entscheiden, zu welchem Zeitpunkt in seinem Leben der Brief geöffnet werden soll.

Ein altersangemessenes Angebot, das spannende Interaktion anstelle langweiliger Belehrung bietet!

Weiterführende Informationen: