Ende der grauen Ära

Farbenfrohe Künstler erzwingen das Ende der grauen Ära vor dem Lehrerzimmer

Die Schüler der Höheren Schule der KRA-Gruppe (S1-S4), unter der Leitung von Frau Wolff-Muscate, trafen sich am 24. und 31. März 2017 mit dem Wandkünstler Martin Blumöhr zu einem Workshop in der Schule.

Ziel war es, etwas über Kunst auf öffentlichen Wänden zu lernen und zuletzt selbst ein Kunstwerk auf einer Schulwand zu gestalten. Unser zeichnerisches Thema lautete, eine kreative "Gedankenfigur" zu entwickeln. Jetzt können die Schüler und Lehrer der Höheren Schule unser Kunstwerk auf der anfangs unschönen, grauen Mauer, gegenüber dem Lehrerzimmer bewundern.

 

Die KRA-Gruppe dankt Martin Blumöhr für seinen Besuch und das schöne gemeinsame Projekt. Vielen Dank auch an unsere Kunstlehrerin, Frau Wolff-Muscate, für die gute Organisation des Workshops!

Eure KRA-Gruppe: Olivia, Francesca, Annalisa, Cecilia, Ioana, Klaudia, Marie, Rebecca, Sherlin, Miguel, Julia und Camilla