Die musischen Fächer

Im kreativen Bereich, also den Fächern Kunst, Musik und Drama wird den Schülern eine hervorragende Möglichkeit geboten, ihre künstlerischen Fähigkeiten zum Ausdruck zu bringen und weiterzuentwickeln. Die im Schulleben festverankerten Veranstaltungen, wie die viel besuchten Konzerte, Theateraufführungen oder Ausstellungen, sind ein besonderes Angebot unserer Schule. Sie bilden die Highlights während des Jahresverlaufs und ermöglichen den beteiligten Schülern ein besonderes Gemeinschaftserlebnis im großen Stil. Die Ziele des Lehrplans der Europäischen Schulen bilden die Grundlage des Unterrichts der musischen Fächer an der ESM. Die Arbeitssprache ist Deutsch.

Der Kunstunterricht an unserer Schule ist sowohl auf den Prozess als auch auf das Ergebnis ausgerichtet. Nicht das "schöne" Kunstwerk ist das Ziel, sondern dem kreativen Entwicklungsprozess als solchem wird die größte Aufmerksamkeit geschenkt. Durch zeichnerische Studien setzen wir uns mit der Welt und dem Reichtum bestehender Bilder auseinander. Die Schüler führen ein persönliches Skizzenbuch, das den Entwicklungsprozess vom kreativen Impuls bis hin zum fertigen Werk dokumentiert. Ausgehend von den eigenen vielfältigen und innovativen Ideen setzen die Schüler diese unter Kenntnis der technischen Möglichkeiten in ein bildnerisches Werk um.

Der Kunstunterricht basiert so auf einer engen Verbindung zwischen praktischer Arbeit und Bildanalyse, aber auch kunstgeschichtliche Betrachtungen sind feste Bestandteile des Fachs. Die Schüler arbeiten individuell, in Gruppen und an großen Projekten. In den Klassen s6 und s7 kann man Kunst als zweistündiges oder vierstündiges Fach wählen. Kunst im Abiturjahrgang besteht aus praktischen Arbeiten am eigenen Projekt, welches auf einem zentralen Jahresthema basiert. Rückmeldungen über ihre geleistete Arbeit erhalten die Schüler durch die ständig laufenden Ausstellungen ihrer Arbeiten im Schulgebäude, die Abiturausstellung und durch die Teilnahme an internationalen Wettbewerben.

Musik an der ESM unterstützt die musikalische Entwicklung der Schüler in drei Bereichen: Komponieren, analytisches Zuhören und Aufführen. In den ersten drei Jahren werden die theoretischen Grundlagen erlernt und gleichzeitig finden alle Themen praktischen Einsatz mit Instrumenten und Gesang. Hauptsächlich werden in der Höheren Schule Rhythmusinstrumente und Keyboard gespielt. Nach Möglichkeit werden auch außerschulisch praktizierte musikalische Fähigkeiten der Schüler berücksichtigt und in den Unterricht eingebunden. Im Rahmen der verschiedenen Projekte haben die Schüler die Möglichkeit, ihr musikalisches Können und Engagement unter Beweis zu stellen und weiterzuentwickeln (Schüler-Solokonzerte, ESM-Konzerte, Vorspielen im Unterricht usw.). In den Klassen 4 - 5 werden die Fähigkeiten und das theoretische Wissen weiter ausgebaut und in kleineren Gruppen individuell vertieft. In einem Abschlussprojekt am Ende der 5. Klasse dokumentieren die Schüler ihre persönlichen Interessen, Fähigkeiten und ihr musikalisches Wissen. 

In den Klassen 6 - 7 kann ein zwei- oder vierstündiger Musik-Kurs gewählt werden. Ein zentraler Aspekt dieser Kurse ist der Fokus auf Musik und Musikpraxis aus verschiedenen musikalischen und kulturellen Epochen und Kontexten sowie die gezielte Förderung musikalischer Fähigkeiten und Fertigkeiten, die die Schüler im Rahmen des Lehrplans entwickeln können. Über den Musikunterricht hinaus wird den Schülern an der ESM die Teilnahme an unterschiedlichen Musikaktivitäten, wie Chor, Orchester und Bigband angeboten. Die musikalischen Ergebnisse dieser Tätigkeiten werden zweimal jährlich beim Weihnachts- und Frühlingskonzert präsentiert.

Drama (Theater) wird an der ESM in der 6. und 7. Jahrgangsstufe als eigenständiges Fach unterrichtet. In der Regel ist die Unterrichtssprache Englisch, obwohl das Fach gelegentlich auch auf Deutsch unterrichtet wird. Der Drama-Kurs wurde in den letzten 10 Jahren entwickelt. Schüler können grundlegende schauspielerische Fähigkeiten wie Improvisation, Sprache, Bewegung und in der 6. Klasse Gruppenarbeit erlernen. Abschließend findet immer im Mai eine öffentliche Aufführung eines Theaterstücks statt. Es gibt auch die Möglichkeit, Kenntnisse über Belichtungs- und Tontechnik sowie Bühnenbildgestaltung zu erwerben. In den letzten Jahren haben Schüler großartige Theaterproduktionen durchgeführt, z.B. "Blood Brothers" und "A Midsummer Night's Dream", um nur zwei von vielen zu nennen.

In der 7. Jahrgangsstufe haben Schüler die Möglichkeit, die Grundlagen des Filmemachens zu erlernen. Dabei können sie ihre eigenen Ideen entwickeln und einen Kurzfilm produzieren, den sie dann bei der Theateraufführung der 6. Klassen vorführen. Im Laufe des Schuljahres erwerben die Schüler Kenntnisse im Handwerk des Drehbuchschreibens sowie der Handlungs- und Charakterentwicklung. Sie erlernen auch das Bedienen einer Videokamera und das Schneiden eines Films.

Zusätzlich zu diesem Kurs, wird Theater auch im engeren Rahmen des L1- und L2-Unterrichts unterrichtet. In Englisch L1 zum Beispiel ist Theater/Drama ein wichtiger Aspekt des Lehrplans und bietet den Schülern die Möglichkeit, eigene Skripte oder Textpassagen, mit denen sie sich befassen, dramaturgisch in Szene zu setzen oder einfach Passagen aus einem Theaterstück, das sie in den Klassen lesen, schauspielerisch darzustellen.

Keine älteren Termine in dieser Ansicht verfügbar. Sie können den Archiv-Button (unten) nutzen, um ältere Termine zu finden.
Termine für den dummy
s5: Berufspraktikum
Mündliches Abitur / Bac oral
s6: Berufsberatung
s1-s4: Meet Munich Day / Projekttag
s1-s4 Sportfest
s1-s4: Exkursions-/Projekttag im Klassenverband
Theateraufführung "dr.FAUSTus - Goethe vs. Marlowe"
s1-s4 + s6: Unterrichtsfrei
Noteneinsicht für Abiturienten
s5: Aushändigung von Zeugnissen
Letzter Schultag. Zeugnisausgabe an s1-s4 + s6
Proklamation / Überreichung der Abitur-Diplome
Sommerferien
Sekretariat geschlossen
Ausgabe von ZVS-Bescheinigungen
Erster Unterrichtstag im Schuljahr 2018/19
s1-s7: Ablauf des 1. Schultages
s2-Klassenreisen
s1 Elterninfoabend
s2 Elterninfoabend
Klassenlehrerstunde s1-s7
s3 + s4 Elterninfoabend
s5 Elterninfoabend
Tag der deutschen Einheit
Büchermarkt für den guten Zweck
s1-s4: Schülerparty
Tag der offenen Baustelle am Standort Fasangarten
Exkursions- und Projektwoche
Herbstferien
MunoM-Konferenz (Model United Nations of Munich)
Herbstbericht
s5-Fächerwahlinformation für Schüler
Büchermarkt für den guten Zweck
s1-s3 Elternsprechabend und Fächerwahlinformation
s5-Jahrgangstreffen
s4-s7 Elternsprechabend
s5-Fächerwahlinformation für Eltern
Adventskonzert der Höheren Schule
s5-Schüler am Nachmittag frei
s5 Semestertests
Weihnachtsferien
s6 Semestertests
s7 Prebac / Vorabitur
s1-s6: Klassenlehrerstunde mit Zeugnisausgabe
ESM Umweltschule / Öko-Woche
Skirennen und Snowboardtag
Ökowoche: Ausstellung für Eltern geöffnet
Winterferien
s1-s4 Schülerparty
s1-s7 Elternsprechabend
Känguru Mathematik-Wettbewerb
Büchermarkt
MEC - Model European Council
Pädagogischer Nachmittag: Schüler ab 12:40 Unterrichtsfrei
ESSS - European Schools Science Symposium
Eurosport
s6-Klassenreisen
Projekt- und Exkursionswoche
Osterferien
Tag der Arbeit
s1-s7: Klassenlehrerstunde
Europatag-Feier
s7-Ausgabe der Vornote
Christi-Himmelfahrt-Ferien
s5-Semestertests
Pfingstmontag
s6-Semestertests
Fronleichnam
s5-Berufspraktikum
s6: Berufsberatung-Seminare
s1-s4: Sportfest
s1-s4: Projekt- und Exkursionstag
s1-s4 + s6: Unterrichtsfrei
s1-s4 + s6: Letzter Schultag mit Zeugnisausgabe
Sommerferien
Erster Schultag im Schuljahr 2019/20
Deutscher Nationalfeiertag
Herbstferien
Weihnachtsferien
Winterferien
Osterferien
Tag der Arbeit
Christi-Himmelfahrt-Ferien
Pfingstmontag
Fronleichnam
Sommerferien

Weiterführende Links