Die Erziehungsberatung

In der Höheren Schule gibt es Haupterziehungsberater und Erziehungsberater mit unterschiedlichen Tätigkeitsbereichen. Sie sind ausgebildete Lehrkräfte und fungieren als direktes Bindeglied zwischen Lehrern, Schülern, Eltern und der Schulleitung.

Ihre Hauptaufgaben liegen in der pädagogischen Begleitung, der Beaufsichtigung der Schüler sowie der Erledigung von schülerbezogenen Verwaltungsaufgaben und organisatorischen Aufgaben.

Durch ihre pädagogische Arbeit unterstützen sie die positive Persönlichkeitsentwicklung der Schüler. Diese findet ihren Ausdruck in eigenverantwortlichem und selbständigem Handeln, sozialer Kompetenz und schulischem Erfolg. Darüber hinaus fördern sie eine motivierende Lernumgebung und tragen zu einem guten Schulklima bei.

  • S1: Christiaan Dekker und Evelien De Moes (Kontakt)
  • S2: Loredana Lanteri (Kontakt)
  • S3-S4: Huguette Heinis (Kontakt)
  • S5: Antonia Bellastrada (Kontakt)
  • S6: Iveta Ládová (Kontakt)
  • S7: Veronika Artelsmair (Kontakt)
  • Haupterziehungsberater: Václav Salvet (Kontakt)