Wer sind wir?

Eine der wichtigsten Herausforderungen der Grundschule ist es, die Qualität von Unterricht und Ausbildung zu garantieren und jeden Schüler dabei zu unterstützen, sein Potenzial zu entfalten, während die Schule stetig wächst.

Wir sind uns dessen bewusst, dass Schüler mit einer Vielzahl von Lernstilen, schulischen Fähigkeiten, sprachlichen und kulturellen Erfahrungen, zu uns kommen. Unser Auftrag ist es, zu hinterfragen und Kinder dazu anzuregen, ihr Potenzial zu entfalten und ihre eigene Stimme innerhalb einer eng zusammenarbeitenden Gemeinschaft zu entwickeln, die die individuellen Beiträge und Fähigkeiten schätzt. Wir sind bestrebt, eine erfolgsversprechende und gut ausgestattete Lernumgebung zu schaffen und Kinder zu ermutigen, einen lebendigen und forschenden Geist und disziplinierten Lebensstil zu entwickeln, damit sie zuversichtliche Lernende und Problemlöser in unserer hochmodernen Welt werden können.

Neben dem schulischen Unterricht fördert das soziale Klima der Schule, sowohl im Klassenzimmer als auch außerhalb, die Entwicklung der internationalen Verständigung, des Engagements für das Gemeinwohl und die Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Kulturen.

Die Grundschule soll in jedem Schüler ein Bewusstsein für seine intellektuellen und künstlerischen Fähigkeiten sowie persönlichen Vorlieben und ein Verständnis für seine Geschichte schaffen. Die Schule glaubt an die Entwicklung intellektueller Neugier jedes einzelnen Schülers und steht für akademische Exzellenz.

Aus diesem Grund bietet unsere Grundschule eine Lernumgebung, die fürsorglich, motivierend und unterstützend ist, so dass alle Kulturen in unserer Schulgemeinschaft ihre persönliche Bestleistung erreichen können und zu verantwortungsbewussten Weltbürgern werden.

Die Grundschulgemeinschaft hat immer großes Engagement gezeigt und alle Beteiligten haben keine Mühe gescheut, um sich den räumlichen Gegebenheiten anzupassen, die Raumnutzung zu verbessern und für mehr Flexibilität zu sorgen, damit die bestmöglichste Lernumgebung gewährleistet wird und unsere Schüler die pädagogischen Ziele erreichen können. Wir versuchen, die notwendigen Unterrichts- und Lernbedingungen für Schüler zur Verfügung zu stellen, damit sie ihre Fähigkeiten in ihrer dominanten Sprache entwickeln, während gleichzeitig das hohe Sprachniveau gewahrt und erhalten bleibt, so dass die Anforderungen und Kompetenzen in dem Lehrplan der Europäischen Schulen eingehalten werden.

Differenzierung ist ein wesentlicher Bestandteil des Konzepts der Europäischen Schule München und ist in den Richtlinien der Schule verankert und sichtbar in den täglichen Unterrichts- und Lernprozessen. Wir wissen, dass jedes Kind einzigartig und wertvoll ist, deshalb respektieren wir jedes Kind und bauen positive Beziehungen zu ihm auf, immer darauf bedacht, die Kinder darin zu bestärken, sich selbst kennenzulernen und ein positives Selbstwertgefühl aufzubauen. Die Heterogenität der Gruppen ist ein Aspekt, der ebenfalls im Mittelpunkt des Konzepts der Europäischen Schulen steht, und kann sehr herausfordernd für Schüler und Lehrer sein. Unser Ziel ist es jedoch, unsere Schüler zu unterstützen, ihr volles Potenzial zu entwickeln und die Resultate sprechen für sich.

Sowohl die Grundschule als auch die Höhere Schule legen großen Wert auf den Übergangsprozess und die Integration von neuen Schülern. Verschiedene Projekte und Initiativen werden in der Grundschule durchgeführt, um eine offene Kommunikation und den Austausch bewährter Praktiken zwischen und in den verschiedenen Klassen und Sprachabteilungen zu gewährleisten. Besondere Aktivitäten werden geplant und durchgeführt, um unsere Grundschüler auf ihrem Weg in die Höhere Schule zu begleiten und somit einen positiven und reibungslosen Übergang zwischen der Primar- und Sekundarstufe zu gewährleisten.

In der Grundschule nehmen Schüler der 3., 4. und 5. Klassen einmal in der Woche an den "Europäischen Stunden" teil. Sie bieten sowohl Schülern als auch Lehrern eine einzigartige Gelegenheit, interkulturelle Erfahrungen zu sammeln. Durch die verschiedenen Projekte und angebotenen Kurse haben die Schüler die Möglichkeit, verschiedene Lernmethoden zu erleben, während sie gleichzeitig ein europäisches Bewusstsein entwickeln.

Das übergreifende Thema der "Europäischen Stunden" wechselt jedes Schuljahr und spezifische Kurse wie Theater, Chor, Orchester, Tanz und "Euro Kids News", die Schülerzeitung, werden angeboten. Die künstlerischen Kurse präsentieren ihre Ergebnisse bei schulischen Veranstaltungen.

Mit Motivation, Überzeugung, Engagement und den besten Absichten machen Schüler, Lehrer, Verwaltungspersonal, Eltern sowie viele andere, die Grundschule zu einem lebendigen und dynamischen Ort und helfen Jahr für Jahr dabei, das hohe Niveau, das überall sichtbar ist, zu erzielen.

Keine älteren Termine in dieser Ansicht verfügbar. Sie können den Archiv-Button (unten) nutzen, um ältere Termine zu finden.
Termine für den dummy
Sommerferien
Pädagogischer Tag (unterrichtsfrei)
Unterrichtszeit 1. Schultag
Einschulungsfeier Klassen 1
Elternabend Klassen 1
Elternabend Klassen 2
Elternabend Klassen 3
Beginn Jugendverkehrsschule
School Advisory Council (SAC)
Elternabend Klassen 4
Elternabend SWALS
Bio-Brotbox-Aktion Klassen 1
Elternabend Klassen 5
KIVA Kick-Off Klassen 4
Tag der deutschen Einheit
U-Bahn-Sicherheitstraining für die 4. Klassen
Pädagogischer Nachmittag (unterrichtsfrei ab 12:05 Uhr)
Elterninfoabend - Suchtprävention
U-Bahn-Sicherheitstraining für die 4. Klassen
Lesung mit Kate DiCamillo (amerikanische Autorin)
Begrüßungsfest für die 1. Klassen
Erziehungsratsitzung KG/GS/HS
Vortrag Medienkompetenz für die 5. Klassen
Herbstferien
Austausch mit der Rennertschule 5. Klassen
Buß- und Bettag: normaler Unterrichtstag
Adventsfeier Klassen 1 mit 2NL (ohne 1GR)
Adventsfeier Klassen 2 mit 1GR (ohne 2NL)
Adventsfeier Klassen 3
Adventsfeier Klassen 4 mit 5NL (ohne 4GR)
Adventsfeier Klassen 5 mit 4GR (ohne 5NL)
Erziehungsratsitzung KG/GS
Weihnachtsferien
Steelpan Kursbeginn
Ausgabe der Halbjahreszeugnisse
Faschingsfeier 1. - 5. Klassen
Winterferien
Schüleraustausch mit der Rennertschule
Skirennen 5. Klassen
Elterninformationsabend Landschulheim Klassen 4 und 5
Lesewoche der GS-Bibliothek
Verkehrspuppentheater
Verkehrspuppentheater
Erziehungsratsitzung KG/GS
Känguru-Wettbewerb der Mathematik
Steelpan Kursende
Osterferien
Euro-Chorfestival in Karlsruhe
Maifeiertag
Büchermarkt für den guten Zweck
Europatag-Feier
Landschulheim für Klassen 4 und 5
Christi-Himmelfahrt-Ferien
Elterninformationsabend Klassen 5
Pfingstmontag
Erziehungsratsitzung KG/GS
Erziehungsratsitzung KG/GS
Fronleichnam
Sommerferien
Tag der deutschen Einheit
Herbstferien
Weihnachtsferien
Winterferien
Osterferien
Maifeiertag
Christi Himmelfahrt
Pfingstferien
Fronleichnam
Sommerferien