Die Blumen des Respekts

Viele kleine Kinderschritte füllen unseren Kindergarten nun wieder seit Beginn des neuen Schuljahres.

In den letzten Wochen war uns noch viel spätsommerlicher Sonnenschein vergönnt, nun hält langsam aber sicher der Herbst Einzug. Und auch er bringt uns an vielen Tagen mit seinen warmen Farben zum Strahlen.

Doch nicht nur die Natur bringt uns so viel Freude, sondern natürlich auch die strahlenden Gesichter der Kinder – das Glück und die Fröhlichkeit, die sie jeden Tag in den Kindergarten bringen.

Damit dies auch so bleibt und unser Kindergarten stets ein Ort ist, an dem die Kinder sich geborgen und behütet fühlen, entstanden in allen Gruppen unsere Respektblumen. Anhand dieser 5-blättrigen Blume lernen die Kinder spielerisch, was wichtig ist für ein gutes Miteinander und sie merken sich:

  • Respekt für mich
  • Respekt für andere Kinder
  • Respekt für Erwachsene
  • Respekt für Eigentum
  • Respekt für unsere Umwelt

Und so erblühten erneut vielfältige und schöne Respektblumen bei diesem jährlich wiederkehrenden Thema, das uns so am Herzen liegt. Denn nur wer sich wohlfühlt, geschätzt und respektiert fühlt, kann sich selbst entfalten, wachsen und lernen.

So wünschen wir allen ein gutes und erfolgreiches Schuljahr!