Pädagogische Unterstützung

Unterrichten und Lernen im Kindergarten
Die ersten Jahre im Leben eines Schülers sind geprägt von schnellem Wachstum und rasanter Entwicklung. Eine entsprechende Qualität der Früherziehung und Betreuung begünstigt die Lernfähigkeit und die soziale und emotionale Erfahrung des Kindes, indem sie ihm ein Gefühl der Zugehörigkeit vermittelt und es dabei unterstützt, zu einem selbstbewussten und -sicheren, wissbegierigen und begeisterten Lernenden zu werden. In der Europäischen Schule München liegt der Schwerpunkt auf der ganzheitlichen Entwicklung des Schülers. Jüngere Schüler sind aktive und erfahrene Lernende mit angeborener Neugier, Resilienz und viel Enthusiasmus. Spezieller pädagogischen Förderbedarfs ist ein allumfassender Begriff, der die Vielfalt der Lern- und Entwicklungsprofile der Schüler widerspiegelt. Diese Bereiche sind nicht klar umrissen, und es gibt Vielfalt innerhalb jeder Gruppe.

Diese bezieht sich besonders auf die individuellen Charakteristiken der Schüler, die in vier Kategorien gruppiert werden können:

  1. Kognitive Störung und Lernschwierigkeiten
  2. Emotionale und soziale Verhaltensstörungen
  3. Kommunikations- und Interaktionsschwierigkeiten
  4. Sensorische und körperliche Einschränkungen

Es ist allgemein anerkannt, dass je früher Lernschwierigkeiten erkannt werden, desto besser können Eltern und Erzieher die Auswirkungen auf das Lernen und die sozial-emotionale Entwicklung der Kinder minimieren. An der Europäischen Schule München liegt der Schwerpunkt auf Frühförderung. Grundlegend für diesen Ansatz ist ein eingehendes Verständnis für die Notwendigkeit eines multisensorischen Ansatzes, der strukturiert, kumulativ, sequentiell ist und ggf. wiederholt wird, um Probleme mit Erinnerungsvermögen und Lernfähigkeit zu umgehen. Ein multisensorischer Ansatz impliziert, dass die Lernumgebung visuelle, akustische und kinästhetische Lernpräferenzen berücksichtigen sollte. Diese Form des Unterrichtens ist von entscheidender Bedeutung, da sie die verschiedensten Lernarten berücksichtigt.

Im Kindergarten wird zwischen pädagogischer und psychologische Unterstützung unterschieden. Sie wird von den Lehrkräften in Abstimmung mit den Klassenlehrern, den Eltern des Kindes und bei Bedarf mit der Koordinatorin des Kindergartens, der Koordinatorin von Unterstützung und in bestimmten Fällen mit der Schulpsychologin und/oder der Direktorin des Kindergartens und der Grundschule durchgeführt.

Differenziertes Unterrichten
Differenzierung ist die Planung und Durchführung des Unterrichtens und Lernens, das individuelle Unterschiede hinsichtlich Lernstil, Interesse, Motivation und Eignung bei allen Schülern in einer Klasse berücksichtigt und das diesen Unterschieden im Unterrichtsgeschehen gerecht wird. Differenzierung bildet die Grundlage effektiven Unterrichtens. Sie ist von wesentlicher Bedeutung für alle Schüler, einschließlich derer, die Unterstützung benötigen. Differenziertes Unterrichten, das allen Bedürfnissen der Schüler entspricht, liegt in der Verantwortung jeder Lehrerkraft, die in der Europäischen Schule München unterrichtet und sollte eine gängige Unterrichtspraxis werden.

Detaillierte Informationen entnehmen Sie bitte dem Dokument "Interne Richtlinien für Eltern".

Zur bereichsspezifischen pädagogischen Unterstützung

Keine älteren Termine in dieser Ansicht verfügbar. Sie können den Archiv-Button (unten) nutzen, um ältere Termine zu finden.
Termine für den dummy
Sommerferien
1. Schultag: Kindergarten
Erster Unterrichtstag im Schuljahr 2018/19
KG Information Abend
Elternabend Kindergarten
Tag der deutschen Einheit
Büchermarkt für den guten Zweck
Tag der offenen Baustelle am Standort Fasangarten
Erziehungsrat 1
Erziehungsrat 1. Sitzung KG/GS
Herbstferien
Pädagogischer Tag
Büchermarkt für den guten Zweck
St Nikolas in Kindergarten
Erziehungsrat 2
Adventsfeier Kindergarten
Lucia Konzert KG/P1/P2
Weihnachtsferien
Faschingsfeier im Kindergarten und in der Grundschule
Winterferien
Erziehungsrat 3
Osterferien
Tag der Arbeit
Büchermarkt
Christi-Himmelfahrt-Ferien
Erziehungsrat 4
Pfingstmontag
Fronleichnam
Hoffest
Sommerferien
Erster Schultag im Schuljahr 2019/20
Deutscher Nationalfeiertag
Herbstferien
Weihnachtsferien
Winterferien
Osterferien
Tag der Arbeit
Christi-Himmelfahrt-Ferien
Pfingstmontag
Fronleichnam
Sommerferien

Weiterführender Link