We love MCR

Erneut muss die Schulgemeinschaft der Europäischen Schule München mit Entsetzen einen Anschlag in Europa zur Kenntnis nehmen. Gerade weil wir eine Schule sind, ist es für uns unbegreiflich, dass es diesmal Kinder und Jugendliche getroffen hat. Unsere Beziehungen zu Großbritannien sind sehr eng, da wir viele britische Kollegen, Schüler, Eltern und Verwaltungspersonalmitglieder haben. Ihnen allen möchten wir unsere uneingeschränkte Solidarität und unser tiefes Mitgefühl aussprechen.

Die Grundsätze eines friedlichen Miteinanders, unabhängig von Herkunft, kulturellem Hintergrund und Religionszugehörigkeit sind Werte, zu denen wir uns als Europäischen Schule München bekennen. Kinder und Jugendliche haben das Recht, unversehrt und in einer wohlwollenden Umgebung aufzuwachsen. Dazu gehört auch, dass sie ihren Interessen nachgehen können und zum Beispiel sorgenfrei Popkonzerte besuchen oder an anderen Freizeitaktivitäten in der Öffentlichkeit teilnehmen dürfen.

In dieser Überzeugung und Hoffnung sprechen wir unser aufrichtiges Beileid den Familien der Opfer und der gesamten britischen Gemeinschaft aus.