Die Ausschüsse

Der Erziehungsrat
Der Erziehungsrat ist ein schulinterner Ausschuss jeweils für die Primar- und die Sekundarstufe, bestehend aus Vertretern der Eltern, Lehrer und Schüler. Beide Ausschüsse treten regelmäßig zusammen mit dem Ziel, günstige Voraussetzungen für einen effizienten Unterricht und für die Entwicklung positiver und stimulierender menschlicher Beziehungen zu schaffen.

Schulberatungsausschuss (SAC)
Der Schulberatungsausschuss (SAC) ist ein beratendes Gremium, das sich aus Vertretern der Schulleitung, des Lehr- und Verwaltungspersonals sowie Vertretern der Elternvereinigung und der Schülerschaft zusammensetzt. Im Rahmen der allgemeinen Zielsetzungen des Schulsystems unterbreitet der SAC Vorschläge und bezieht Stellung zur Definition der Prioritäten und Ziele in allen Bereichen des Schulalltags. Diese Prioritäten und Zielsetzungen dienen als Grundlage für die Erstellung eines "Multi Annual School Plans" sowie des "Annual Plans", dessen Realisierung den erforderlichen Haushalt bestimmt.

Verwaltungsrat
Wie jede Schule im europäischen System verfügt die Europäische Schule München über einen Verwaltungsrat, dessen Vorsitz der Generalsekretär der Europäischen Schulen führt. Dem Verwaltungsrat gehören ferner der Direktor der Schule, der Vertreter der Kommission der Europäischen Union, zwei gewählte Vertreter des Lehrpersonals, zwei Vertreter der Elternvereinigung und, in München, der Vertreter des Europäischen Patentamtes an. Der Verwaltungsrat entscheidet über Fragen des Schulbetriebs und der Verwaltung der Schule, bereitet den Haushaltsplan vor und überwacht dessen Durchführung. Er befasst sich ebenfalls mit den laufenden Problemen an der Schule, sorgt für ein gutes Schulklima und für einen reibungslosen Schulbetrieb.